Schriftgröße: A A+ A++

Aktuelles aus vergangenen Jahren | Pflegeservice MOBImed

» zurück zu den aktuellen Meldungen

2017

MDK bewertet die Qualität der Pflegeleistungen bei MOBImed mit "sehr gut"!
Bei der jährlichen Qualitätsprüfung durch dem MDK hat sich MOBImed mal wieder von seiner besten Seite gezeigt. Es gab (fast) nichts zu beanstanden, so dass wir vollkommen zurecht mit "sehr gut (1,1)" bewertet wurden.

MDK Bewertung

Prüfung nach § 114 Abs. 1 SGB XI am 08.03.2016

2016

Das 6. Firmenbaby - es ist ein Mädchen!
Wir begrüßen den nächsten Zuwachs im MOBImed-Team: Es ist ein Mädchen! Die allerbesten Wünsche an die gewachsende Familie und alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

Mandy Rath und Annika Hansel sind Wundexpertinnen
Wr freuen uns sehr: Unsere Mitarbeiter Mandy Rath und Annika Hansel haben erfolgreich die Qualifikation zur Wundexpertin abgeschlossen.

2015

Familienfreundlichstes Unternehmen auch in 2015
Auch 2015 durften wir uns über die Auszeichnung zum familienfreundlichstes Unternehmen bis 20 Mitarbeitern im Bezirk Treptow-Köpenick freuen. Für uns heißt es nach wie vor den Titel mit Ehre tragen und unsere Philosophie konsequent weiterzuleben!

Wir danken Mandy Rath für Ihre langjährige Mitarbeit
Wir sind unserer Mitarbeiterin Mandy Rath sehr dankbar für Ihre engangierte Mitarbeit in den fünf Jahren, die sie uns nun schon begleitet. Sie hat unser Team sehr bereichert und uns tatkräftig unterstützt. Wir hoffen, dass Sie uns noch viele Jahre erhalten bleibt.

Stephanie Radicke übernimmt die Pflegedienstleitung
Wir freuen uns, dass Stephanie Radicke die Position der Pflegedienstleitung zum 01.02.2015 übernimmt. Mit ihr planen wir die weitere Verbesserung unserer Qualität und die Stärkung des Teams.

Wir danken unserer langjährigen Mitarbeiterin Frau Seeling
Seit fünf Jahren unterstützt uns Frau Seeling nun schon mit Ihrer Mitarbeit. Wir freuen uns sehr, sie im Team zu haben und hoffen, dass Sie uns noch lange begleitet.

Dieses Jahr waren die ersten Kinder auf Ferienfahrt im Störitzland
In diesem Jahr sind einige unserer Kinder das erste Mal ins Kinder-, Jugend- und Familiencamp am Störitzsee gefahren. Sie hatten viel Spaß und freuen sich schon auf das nächste Mal.

Herzlich willkommen - unser neues Firmenbaby
Wir begrüßen mit Freude unser 5. Firmenbaby, welches sich mit liebevoller Tradition bei den Jungs einsortiert hat. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute, viel Glück uns stets Freude an den kleinen, wundervollen Momenten und täglichen Entdeckungen im Miteinander.

2014

Titel für Familienfreundlichkeit
Und wie es sich zeigt, können wir uns mit unserem Konzept der Familienfreundlichkeit nicht nur im Bezirk behaupten, sondern auch in der ganzen Stadt.

Am 03.07.2014 haben wir mit Freude und Stauen auch die Auszeichnung für Familienfreundlichkeit im Unternehmen in der Kategorie bis 20 Mitarbeiter berlinweit in Empfang genommen. Für uns heißt das nun: den Titel mit Ehre tragen und unsere Philosophie leben!

www.familienbeirat-berlin.de
www.familienbeirat-berlin.de/unternehmen-fuer-familie

Ambulante Pflege ganz familienfreundlich – für die Angestellten
Das die Pflege von Menschen eine Unterstützung für die Betroffenen und ihre Angehörigen sein soll, ist unbestritten. Dass aber auch die Mitarbeiter in den Pflegediensten Familien haben und diese mit dem Beruf unter einen Hut bringen müssen und wollen, das wird gern vergessen.

Nicht so bei uns im Pflegeservice MOBImed. Hier ist der Mitarbeiter ganz selbstverständlich mit all seinen Interessen und Lebensentwürfen im Mittelpunkt und wir freuen uns, dass unsere Firmenphilosophie und all die daraus entstandenen Maßnahmen auch seitens des Bezirkes gewürdigt wurden.

Mit der nun schon zum zweiten Mal nach 2012 erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb „familienfreundlicher Betrieb Treptow-Köpenick von Berlin 2014“ wurde uns erneut bewiesen, dass der Weg zum betrieblichen Erfolg nur über gutes und durchdachtes Personalmanagement im Sinne der Mitarbeiter führt und sich auch nur so langfristig qualifizierte Mitarbeiter finden lassen.
Einige unserer Angebote für Mitarbeiter:

  • individuelle Arbeitsverträge und Arbeitszeiten
  • finanzielle Angebote für Mitarbeiter mit Kindern
  • Ferienfahrten für Kinder bis zu 12 Jahren, Präsente zu verschiedenen Anlässen

Und damit wir auch neben dem beruflichen Alltag viel Freude haben, machen wir regelmäßig die Wuhlheide unsicher und nutzen auch sonst jeden Anlass zu einen gemütlichen Beisammensein.

Pflegeservice MOBImed jetzt in Brandenburg
Seit dem 01. Januar 2014 ist unser Pflegeservice auch in Brandenburg tätig.

2013

Herzlichen Glückwunsch!
Wir freuen uns, dass unsere 1. Auszubildende im Bereich Altenpflege erfolgreich ihre berufsbegleitende Ausbildung absolviert hat. Damit haben wir jetzt eine examinierte Altenpflegerin mehr im Team.

Wir freuen uns in diesem Jahr am 01.03.2013 ein Jubiläum zu haben:
seit nunmehr 5 Jahren ist Ines als Pflegedienstleitung der Dreh- und Angelpunkt unseres Teams. Daher möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

"Liebe Ines,
danke für die viele Arbeit die Du Dir machst, für Deine Ruhe und die Möglichkeit stets ein offenes Ohr bei Dir zu finden. Danke, dass du auch im größten Stress für alle da bist und das Fähnchen hoch hältst. Danke, für das volle Vertrauen, was wir in Dich haben können und deine ständige Hilfsbereitschaft und Loyalität. Wir freuen uns auf viele weitere tolle Jahre!
Deine Team und Deine Chefin!"

Und damit es nicht so langweilig wird, dürfen wir uns in diesem Jahr auch über die nächste Hochzeit freuen - die natürlich kräftig gefeiert wird. Außerdem werden wir als Team gleich zweimal die Wuhlheide unsicher machen und bei Musik und guter Laune das Tanzbein schwingen.

Auch wird wieder gegrillt: mittlerweile traditionell eröffnen wir die Sommersaison mit einem guten Steak und bei jedem Wetter in gemütlicher Runde. Natürlich wird die schönste Jahreszeit ebenso zünftig wieder im Herbst verabschiedet!

Am 24.01.2013 wurden wir erneut durch den MDK geprüft.
Wir sind sehr stolz, dass wir uns erneut verbessern konnten. Dank der guten Arbeit im Team und unserer Pflegedienstleitung Frau Neumann konnten wir uns dieses Jahr über eine sehr gute 1,1 freuen. Den kompletten Bericht können Sie unter folgenden link einsehen: www.pflegelotse.de/berichte_a/461107453_12557_a_1_130124va01001309-000007314.pdf

2012

Wir freuen uns über die Auszeichnung zum

"Familienfreundlichen
Betrieb 2012"
.

Damit werden unsere Anstrengungen honoriert, in der eigentlich familienunfreundlichen Arbeitswelt der ambulanten Pflege unseren Kollegen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen bzw. zu erleichtern.

Unsere Chefin bei der Preisverleihung mit dem
Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick Oliver Igel

Im August 2012 kam unser 4. "Firmenbaby" gesund und munter zur Welt.
Herzlichen Glückwunsch!

Anfang Mai 2012 ist unser 3. "Firmenbaby" zur Welt gekommen
Wir gratulieren den Eltern und wünschen alles Gute.

Ende März 2012 hatten wir unsere jährliche MDK-Prüfung
Wir konnten uns (inkl. dem neuen Bereich der häuslichen Krankenpflege) über ein gleichbleibendes Ergebnis von 1,3 freuen. Den ausführlichen Bericht finden Sie unter: www.pflegelotse.de

Zulassung zur häuslichen Krankenpflege seit 01.11.2011
Wir haben die Zulassung zur häuslichen Krankenpflege nach dem SGB V zum 01.11.2011 erhalten. Damit können wir auch diese Leistungen erbringen.

Aktuelles im Bereich Pflege:

Hier ist Ihr Info-Bereich rund um die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Pflege.

Zum Jahreswechsel ist es soweit: die Pflegereform 2012/2013 tritt in Kraft.
Damit ergeben sich im Bereich der ambulanten Pflege folgende Neuerungen für unsere Kunden:

  1. Die Pflegesachleistungen werden für Patienten mit dementiellen Erkrankungen auf folgende Sätze erhöht.
    • Pflegestufe O: 225,00€
    • Pflegestufe I: 665,00€
    • Pflegestufe II: 1250,00€
    • Die Pflegestufe III bleibt konstant.
  2. Zusätzlich zur bisherigen Grundpflege wird eine neue Leistung „häusliche Betreuung“ eingeführt. Dahinter verbergen sich Leistungen zur Alltagsgestaltung, wie Spazierengehen oder Vorlesen.
  3. Zur bisher möglichen Buchung von festgelegten Leistungen gibt es zukünftig s.g. Zeitkontingente. Damit haben die Kunden die Möglichkeit flexibel die vereinbarte Pflegezeit zu nutzen und können auch spontan Änderungen/ Wünsche angeben.

Problematisch bei der Einführung der Zeitkontingente ist, dass es immer noch keine klare Regelung mit den Pflegekassen über deren Ausgestaltung und Höhe der Vergütung gibt. Wir warten auf die Verhandlungsergebnisse und informieren Sie an dieser Stelle.

Zum 01.01.2012 wurden die Pflegestufen in der ambulanten Pflege erhöht.
Folgende Sätze werden jetzt von den Pflegekassen als Sachleistung übernommen:

  • PS I: 450,- €
  • PS II: 1.100,- €
  • PS III: 1.550,- €

» zurück zu den aktuellen Meldungen